Mamma

Meine Mamma ist am 19.8.57 geboren und am 18.8.22 verstorben. Sie war wahrlich ein Löwenherz, geboren und gestorben im Löwe Monat August. Sie durfte in der wunderbaren Klinik Arlesheim ihre letzten Tage verbringen, auf dem Stockwerk ihres Zimmers war eine riesige Steinstatue eines Löwen und in ihrem Zimmer stand das lebendige Flaschenwasser "Leonhard".


Sie war meine Mamma, meine beste Freundin, meine Seelenverwandte und mein kraftvollstes Vorbild. Sie war wie ich ein Löwenherz und wir verstanden auf eine einzigartige Weise.


Ich empfinde unendliche Dankbarkeit für diese Menschin. Sie ebnete und nährte den Boden auf dem ich lebe und webe. Ich fühle starke Trauer, die mich immer wieder hinweggschwemmt und gleichzeitig auch ihre Kraft, die durch mich weiterlebt.


Ich durfte sie bis zum letzten Atemzug begleiten. Dieses Gedicht entstand am letzten Tag und ich versuchte ihr damit Mut und Vertrauen zu transportieren. Und ich glaube es hat kraftvoll gewirkt. Gerne möchte ich das Gedicht mit dir teilen.

Mamma

I hebe di I hebe di I hebe di So chasch du losloh. I träge di I träge di I träge di So geit dLascht vo dir. I lüchte I lüchte I lüchte So chasch du aufhöre brönne. I ha aus I bi parat I bi gnue So chasch du aufhöre mi znähre. Lo di lo goh. Hör uf träge. Lo dis Leicht lo witerzieh. Tauch i das warme Wasser. Loh di lo umhülle. Hol nümm Luft. Und schwimm Richtig Liecht. Vermisse wirdi di Aber nie vergässe. Mini Mamma Mini liebe Mamma.


Iona Knieriemen




155 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

So free.